Heiraten in Ehrenhausen an der Weinstraße!

Ihr großer Tag!

Die nachfolgenden Ausführungen betreffen nur die Ziviltrauung. Für die kirchliche Trauung ist der Pfarrer zuständig.

Hier erfahren Sie, wie eine Hochzeit in Ehrenhausen a. d. W. den wichtigsten Tag in ihrem Leben noch schöner machen kann. Erlauben Sie mir, mich kurz vorzustellen: Mein Name ist Irene Fürnschuß. Ich bin zusammen mit meinen Kolleginnen Veronika Schwarzl und Heike Resch mit der Führung des Standesamtes in Ehrenhausen betraut.

Das Standesamt Ehrenhausen an der Weinstraße, Marktplatz 2, ist erreichbar unter:

03453/2507-13,E-Mail: irene.fuernschuss@ehrenhausen.gv.at,03453/2507-21,E-Mail: veronika.schwarzl@ehrenhausen.gv.at,  03453/2507 22 E-Mail: heike.resch@ehrenhausen.gv.at

 

Staatsbürgerschaft Ehrenhausen: 03453/2507-13

Wir freuen uns auf Sie!


Sie wollen heiraten?

Vorerst herzlichen Glückwunsch zur Verlobung. Bei uns  sind Sie an der richtigen Adresse, wenn Sie das gemeinsame Zusammenleben planen. Falls Sie vor haben in Ehrenhausen a. d. W. zu heiraten, setzen wir uns mit Ihrem Partner zusammen und überlegen gemeinsam, wie Sie sich Ihren Hochzeitstag vorstellen.


Was können wir als Standesbeamtinnen für Sie tun?

Unsere Aufgabe beschränkt sich darauf, ihren Willen zum Zusammenleben zu beurkunden. Nicht nur für das Brautpaar, auch für uns ist die Eheschließung ein besonderes Ereignis, das wir mit Ihnen zusammen schön gestalten möchten.


Wir nehmen uns Zeit!

Die Dauer, die Sie für das Standesamt einplanen müssen, ist mit einer halben Stunde anzusetzen.

Für eine eventuell anschließende, kirchliche Trauung in Ehrenhausen ist das Standesamt ideal gelegen: es sind nur wenige Schritte zur schönen, barocken Pfarrkirche. Die Amtshandlung des Pfarrers und des Standesamtes sind rechtlich streng getrennt.


Heiraten im Städtchen!

Der schönste Markt der Südsteiermark, Ehrenhausen, ist ein historisches Kleinod, das sich wie keine andere Kulisse als „Location“ für eine Hochzeit eignet. Vom Dichter, Weltreisenden und Weitwanderer Seume auf seinem „Spaziergang nach Syrakus“ wurde Ehrenhausen als Städtchen, das seinen Bewohnern zur Ehre gereicht, lobend erwähnt. Er blieb im „Städtchen“ Ehrenhausen über Nacht. Die reizvolle Lage des Marktes in südlicher Landschaft und seine kulturellen Sehenswürdigkeiten ziehen Besucher an.


An welchen Plätzen kann man sich bei uns das „Ja-Wort“ geben?

 

Für eine Eheschließung ist die Wahl eines Ortes vorgeschrieben, der dem Ereignis einen würdigen Rahmen gibt. Die Auswahl trifft der Bürgermeister mit den Standesbeamten.

Hochzeiten, die nicht im Rathaus Ehrenhausen stattfinden, sondern an anderen Lokalitäten, sind "Exklusivtrauungen" und dafür sind laut Gesetz folgende Kosten zu entrichten: € 380,-- + € 54,50 = € 434,50.

 

Folgende Trauungsorte der Marktgemeinde Ehrenhausen an der Weinstraße stehen zur Verfügung:

Rathaus Ehrenhausen Nr. 2 und Marktplatz Nr. 27, Georgischlössl Ehrenhausen, Erzherzog Johann Weine Ehrenhausen, Hotel "Loisium", Schloss Ehrenhausen (nur mit vorheriger Genehmigung des Schlossbesitzers), Weingut Georgiberg, Weingut Tement - Magnothek, Weingut Firmenich - Steinberghof, Weingut Maitz Helmut, Kulturweingut Kästenburg, Weingut Johannes Zweytick, Weingut Rebenhof, Weingut Gross, Buschenschank Gallunder, Weingut Kögl.

 

Das Ortsbild prägt der Schlossberg mit der Feste Ehrenhausen und dem Mausoleum. Ihm zu Füßen liegt unser denkmalgeschütztes Rathaus mit einem Saal, der über fünfzig Sitzplätze verfügt. Die Gemeinde stellt den historischen Saal im Rathaus für Hochzeiten zur Verfügung, der fachmännisch renoviert und zweckmäßig ausgestattet ist. Ein prächtiger Kachelofen aus der Zeit des Historismus und eine sehr alte Tramdecke verleihen dem ehrwürdigen Hochzeitssaal ein feierliches Flair.