Zum Inhalt springen
  • Tourismus

     

    Für Auskünfte zu unserer wunderschönen Region stehen Ihnen die MitarbeiterInnen des Tourismusbüros in Ehrenhausen an der Weinstraße gerne zur Verfügung!


    Infobüro Ehrenhausen an der Weinstraße
    Marktplatz 14
    8461 Ehrenhausen an der Weinstraße
    Tel.: +43 3454 7070

    Infobüro Leutschach an der Weinstraße
    Hauptplatz 10
    8463 Leutschach an der Weinstraße
    Tel.: +43 3454 7070
    copyright Marianne Skringer

    Führungen

    zum Mausoleum, zur Pfarrkirche und durch den
    Ort Ehrenhausen, fast immer und
    bei jeder Personenanzahl möglich!
    Gerhard Stingel
    Tel.: +43 664 429 96 93

     

    „HEIMAT ÖSTERREICH – Von der Soboth auf die Weinebene“
    am 30.11.2022 um 20:15 Uhr auf ORF III

    Das steirische Grenzgebiet Soboth und die Weinebene stehen im Mittelpunkt der Filmdokumentation
    „HEIMAT ÖSTERREICH – Von der Soboth auf die Weinebene“!

    SENDETERMIN: Mittwoch, 30.11.22 um 20h15 auf ORFIII – Unbedingt einschalten!

    Der steirische Filmregisseur Alfred Ninaus hat im vergangenen Sommer mit einem 4-köpfigen Filmteam, unter der Leitung der Erfolgsproduzenten Stephanie und Matthias Ninaus von RANFILM, das südweststeirische Grenzgebiet Soboth und die Weinebene bereist und die heutige Lebenswelt filmisch dort begleitet.

    Zum Film:
    Im Südwesten der Steiermark offenbart sich ein Landstrich, der an Schönheit und weiten Almlandschaften kaum zu überbieten ist. Eine prächtige Passlandschaft erstreckt sich hier von der Soboth bis auf die Weinebene. Zu den versteckten Schätzen dieser Region zählt der Sobother Stausee. Die Gegend der Soboth befindet sich an den südwestlichen Ausläufern der Koralpe im Dreiländereck Steiermark-Kärnten-Slowenien. Die Bewohner dieser Landschaft pflegen ihre Heimat mit großem Arbeitseinsatz und Liebe.
    Es ist dieser unermüdliche Einsatz und Fleiß der Einheimischen und Zugereisten, die dazu beitragen die Region zu erhalten, zu gestalten und ihre vielen Schätze zu bewahren. Nur so kann diese Passlandschaft bleiben, was sie ist: ein wahres Paradies mitten im Herzen von Österreich.

    Regie: Alfred Ninaus
    Buch: Alfred Ninaus & Nina Rath

    Eine Koproduktion von